Hebammen Vorsorge in der Schwangerschaft Stillberatung

Hebammen Leistungen

Schwangerschaft

  • Hebammensprechstunde
  • Ernährungsberatung in der Schwangerschaft und Stillzeit
  • "Stillen oder Flasche" was ist das Beste für mich?
  • Akupunktur im Rahmen der Hebammentätigkeit
  • Geburtsvorbereitung zu Hause auf Rezept des Gynäkologen
  • Schwangerenvorsorge nach Absprache mit dem betreuenden Gynäkologen
  • Hilfe und Unterstützung bei Beschwerden in der Schwangerschaft
  • Betreuung von Risikoschwangerschaften
  • Beratung zur sicheren Schlafumgebung des Kindes

Betreuung nach der Geburt

  • Betreuung von Frauen nach Fehl und Totgeburt
  • Betreuung von Schwangeren unter 18 Jahren
  • Betreuung in der Zeit direkt nach der Geburt bis zu 3. Lebensmonat des Kindes
  • Beratung der stillenden Mutter
  • Beratung bei Einführung der B(r)eikost nach dem 4. Lebensmonat des Kindes
  • Rückbildungsgymnastik im Rahmen der Betreuung zu Hause nach der Geburt

Allgemeine Informationen zu Hebammen Leistungen

Wann nehme ich Kontakt zu einer Hebamme auf?

Nehmen Sie früh möglichst Kontakt auf. Ich berate und betreue Sie zu allen Fragen zu Schwangerschaft und Geburt während der gesamten Schwangerschaft.

Wer bezahlt die Hebammenleistung?

Hebammenhilfe wird von allen gesetzlichen, sowie von den meisten privaten Krankenkassen übernommen.
Hebammenhilfe steht Ihnen bis zu 12 Wochen nach der Geburt und über die gesamte Stillzeit zu.